• Über das Klinikum

    Das Klinikum Mutterhaus ist das Familienkrankenhaus in der Region Trier und für Notfälle rund um die Uhr geöffnet.

Wir über uns

Die Gründung des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen – „unseres Mutterhauses" – erfolgte 1849 durch die Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom hl. Karl Borromäus. Diese Gemeinschaft von Ordensfrauen wurde 1652 in Nancy gegründet, um sich besonders für Notleidende, Kranke und Kinder einzusetzen. Obwohl sich das Haus von kleinen Anfängen zu einem Krankenhaus der Schwerpunktversorgung entwickelt hat, ist der Geist christlicher Nächstenliebe auch heute in der täglichen Arbeit zwischen Mitarbeitern und Patienten spürbar.