Klinikum Mutterhaus Mitte

 

Feldstraße 16
54290 Trier

Telefon 0651 947-0

E-Mail senden

 

Das Ambulante Zentrum im Klinikum Mutterhaus in Trier

Im Ambulanten Zentrum des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier können kleinere Eingriffe und Operationen ambulant vorgenommen werden. Das bedeutet für die Patientinnen und Patienten, dass sie das Klinikum nach einem kurzen Aufenhalt wieder verlassen und sich zu Hause in gewohnter Umgebung erholen können.

Patienten erholen sich in der gewohnten häuslichen Umgebung meist besser und auch Kinder fühlen sich zu Hause bei der Familie geborgener.

In unserem Zentrum werden mittlerweile zehn Fachabteilungen betreut.
Zu diesen Abteilungen gehören:

  • Chirurgie 1
  • Chirurgie 2
  • Gynäkologie
  • HNO
  • Innere 2
  • Kinderchirurgie
  • Neurochirurgie
  • Neuropädiatrie
  • Orthopädie
  • Pädiatrie

Die Abteilung umfasst zwölf Erwachsenen- und fünf Kinderstellplätze. Damit die kleinen und großen Patienten optimal betreut werden, gehören vier Kinderkrankenschwestern und acht Krankenschwestern zu unserem Team.

Wo finde ich das Ambulante Zentrum?

Die Station ambulantes Zentrum befindet sich in Gebäude A, Ebene 2. Diese erreichen Sie, indem Sie die Einganghalle durchqueren und in den Aufzug 2, gegenüber vom Kiosk steigen.