• Adipositaszentrum Trier
    am Klinikum Mutterhaus

    Telefon: 0651 947-2644

    E-Mail senden

Das interdisziplinäre, zertifizierte Adipositaszentrum im Klinikum Mutterhaus, Trier

Zentrum für Adipositas- und metabolische Chirurgie

Das interdisziplinäre, zertifizierte Adipositaszentrum des Klinikums Mutterhaus in Trier ist das erste und einzige im Landeskrankenhausplan anerkannte adipositas-chirurgische Zentrum in Rheinland-Pfalz. In dem Zentrum für Adipositas- und metabolische Chirurgie betreuen wir Sie mit einem interdisziplinär erfahrenen und hochqualifizierten Team an Ärzten, Therapeuten sowie Pflegekräften in modernsten Einrichtungen. 

Was ist Adipositas?

Starkes Übergewicht oder krankhafte Fettleibigkeit (morbide Adipositas), ist gesundheitsschädigend und zieht Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebserkrankungen, Gelenkerkrankungen und psychische Probleme nach sich. Wer sein Gewicht drastisch reduziert, kann sein persönliches Risiko erheblich senken.

Der BMI (Body Mass Index) = Gewicht in kg/Körpergröße in m²

Mit dieser Methode kann das Übergewicht genau berechnet werden:

BMI 25–30

Übergewicht

BMI 30–35

Grad 1

Adipositas

BMI 35–40

Grad 2

Adipositas

BMI > 40

Grad 3

Morbide Adipositas

Machen Sie den Test mit unserem BMI-Rechner

 
Die Behandlung der krankhaften Adipositas erfordert eine kompetente, fachübergreifende Behandlung. Im Klinikum Mutterhauses der Borromäerinnen Trier werden Sie von einem interdisziplinären, erfahrenen und hoch qualifiziertem Team beraten und betreut. Es besteht aus:

  • Ärzten (Chirurgen, Ernährungsmedizinern, Internisten, Radiologen)
  • Psychologen
  • Physiotherapeuten
  • Ernährungsberatern
  • Pflegekräften