• Zertifiziertes Kompetenzzentrum für Chirurgische Koloproktologie

    Telefon: 0651 947-2645

    E-Mail senden

Zertifiziertes Zentrum für Koloproktologie am Klinikum Mutterhaus

Die deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurige hat das Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen bereits 2008 in die Liste der Kompetenzzentren für chirurgische Koloproktologie aufgenommen.
Damit war das Kompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie am Klinikum Mutterhaus das erste seiner Art in Rheinland-Pfalz.


Die Aufnahme in die Kompentenzzentrenliste bedeutet, dass die Behandlung von Darm- und Enddarmerkrankungen nach dem Stand der aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse durchgeführt werden und auch überdurchschnittlich viele Patienten mit solchen Erkrankungen diagnostiziert und therapiert werden.


Das Kompetenzzentrum für chirurgische Koloproktologie wird regelmäßig von der deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie überwacht und in seiner Qualität bestätigt.


In dem Kompetenzzentrum, das der Abteilung Chirurgie 1 zugeordnet ist, werden gut- und bösartige Darm- und Enddarmerkrankungen diagnostiziert und behandelt.